Nahe Kiel – Hochwertiges Reihenendhaus in ländlichem Idyll mit angrenzendem Baugrundstück

Objektbeschreibung
Inmitten des Dorfes Achterwehr wurden aus der im Jahr 1953 erbauten, ehemaligen „Bullenstation“, Anfang der 90er, drei separate, realgeteilte Maisonette-Hauseinheiten mit identischem Ausstattungsniveau gestaltet, die klassisch norddeutsch anmuten. Das Osthaus, die ehemalige Verwalterwohnung, wird hier zum Kauf angeboten.

Das Osthaus ist außen wie innen, im Jahr 2000, neubaulich höchstwertig saniert worden. Es ergab sich ein dezent repräsentativer und wohnlicher Landhaus-Charakter: die Architektur zeigt einen Frontspieß gen Süden, Schlepp- und Rundgauben, sowie Sprossenfenster und- Terrassentüren. Dem Betrachter bietet sich diese Immobilie äußerst attraktiv und einladend dar.

Das Osthaus steht auf einem 694 m² großen Grundstück, eingefriedet mit einem typisch norddeutschen Friesenwall. Zur verkehrsberuhigten Straße, der Nordseite, befindet sich ein Doppelcarport. Auf dem Süd-West-Gartenanteil steht ein Gartenhaus mit Platz für die Gartenutensilien. Zusätzlich wird ein an der Ostseite angrenzendes, 808 m² großes Baugrundstück angeboten; hier befinden sich derzeit die zwei Stellplätze des Osthauses. Im Jahr 1999 wurde ein Bauantrag genehmigt, der erneut gestellt werden müsste. Es liegt ein aus Januar 2023 genehmigter Bauvorbescheid vor. Der Kaufpreis für dieses Grundstück beträgt Euro 160.000 und ist nicht im Kaufpreis des Hauses enthalten.

Mit diesem hochwertigen Landhaus finden Sie in reizvoller und abwechslungsreicher Landschaft der Eider und des Naturparks Westensee mit hohem Freizeit- und Erholungswert, einen klassischen und charmanten Wohnschatz, mit dem Sie Ihren Traum verwirklichen können.

Ausstattung
Die Ausstattung des Hauses ist durchgängig stilvoll, hochwertig und wurde im Jahr 2000 neubaugleich kernsaniert. Der Grundriss ist zweckmäßig und großzügig; die Räume sind wohlproportioniert.

Betreten Sie das Haus, empfängt Sie die Diele, wie alle anderen Räume im Erd- und Obergeschoss mit Granitbodenfliesen ausgestattet. Linker Hand finden Sie das Gäste-WC, das raumhoch mit Carrara-Marmor gefliest wurde. Geradezu gelangen Sie in das Wohnzimmer mit einem dänischen Kaminofen und Garten-Terrassenzugang in Süd-West-Ausrichtung. Von der Diele aus rechter Hand betreten Sie die Küche im Landhaus-Stil mit Miele-Einbaugeräten. Von hier können Sie sowohl das Esszimmer als auch die Nordterrasse, zur Straße gerichtet, erreichen. In der Diele gibt es zudem den Niedergang zum Kellergeschoss, bestehend aus drei Räumen: Sauna-Raum, Gas-Zentralheizungsraum mit Waschmaschinenanschluss und einem Vorratsraum.

Zurück in der Diele führt eine weißlackierte Treppe ins Obergeschoss. Hier befinden sich zwei, durch eine Tür verbundene Räume. Ein weiterer Kaminofen sorgt auch im Obergeschoss für wohlige Behaglichkeit. Das großzügige Wannen-Duschbad mit Hänge-WC und Doppelwaschtisch, wurde ebenfalls raumhoch mit Carrara-Marmor gefliest. Doch des Raumangebotes nicht genug: Der ca. 25 m² große Spitzboden wurde anheimelnd wohnlich ausgebaut. Er ist als Schlaf-Atelier, Büro oder Kinderzimmer wunderbar zu nutzen. Hier erkennen Sie die Liebe im Detail.

Die Sprossenfenster im gesamten Haus sind als Kastenfenster mit isolierender Luftschicht gearbeitet und wie die Terrassentüren dreifach verglast. Das Mauerwerk besteht aus Hohllochziegeln, ca. 40 cm stark, zuzüglich Isolierung, Luftschicht und rotem Verblendziegel; gesamt ca. 60 cm Mauerstärke. Das Dachgeschoss hat in der Dachhaut, durch das Aufsatteln des zweiten Dachstuhls, eine Stärke von ca. 35 cm; sie ist mit drei Luft- und drei Isolierschichten ausgeführt. Im Ergebnis ist in allen Geschossen eine sehr gute Wärme- und Kälteisolierung gegeben und somit im Sommer wie im Winter ein ausgeglichenes, angenehmes Klima in allen Räumen. Im Erd- und Obergeschoss befindet sich Fußbodenheizung.

Die reine Wohnfläche beträgt ca. 123 m²; zuzüglich dem wohnlich ausgebauten Atelier im Spitzboden mit ca. 25 m² und dem Kellergeschoss mit ca. 46 m², berechnet sich die komplette Wohn-Nutzfläche auf ca. 194 m².

Lage
Die Gemeinde Achterwehr hat eine außergewöhnlich schöne Lage. Sie liegt mit dem Ortsteil Schönwohld und den Gütern Marutenhof und Hohenschulen westlich vor den Toren der Landeshauptstadt Kiel und zählt aktuell 1045 Einwohner. Achterwehr ist die zweitgrößte von insgesamt acht Gemeinden im Bereich des Amtes Achterwehr und Sitz der Amtsverwaltung. Große Teile des Gemeindegebietes liegen in einem Naturschutzgebiet und gehören zum Naturpark Westensee.

Zur Förderung des dörflichen Lebens tragen ein Kindergarten und eine Grundschule, ein traditioneller Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten, die Freiwillige Feuerwehr, sowie weitere Dorfgemeinschaften bei. Der Kindergarten und die Grundschule befinden sich fußläufig in direkter Nachbarschaft. Die Nachbargemeinde Felde hat eine Dörfergemeinschaftsschule.

Im Übrigen bestehen in Achterwehr Schulbusverbindungen nach Kiel zu den weiterführenden Schulen. Für sportliche Betätigungen stehen zwei kleinere Sportplätze und eine öffentliche Badestelle am Ahrensee zur Verfügung.

Achterwehr ist verkehrsgünstig sehr gut mit dem Auto (Autobahnanbindung in ca. 10 Minuten) und der Bahn und dem Bus erreichbar. Kiel-Zentrum, Rendsburg und Neumünster sind ca. 15 Autominuten entfernt. Der Haltepunkt der Regionalbahn in Achterwehr liegt an der Strecke Kiel- Hassee-Osterrönfeld und ist in 10 Minuten Gehweg erreichbar. Hier halten Züge der Regionalbahnlinie 75 vom Nahverkehrsbund Schleswig-Holstein im Stundentakt. Zudem besteht die Möglichkeit der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

Sonstiges
Für einen Besichtigungstermin und alle Informationen zur betreffenden Immobilie nutzen Sie einfach das oben stehende Kontaktformular. Der zuständige Makler wird zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

!WICHTIG! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur vollständig ausgefüllte Kontaktanfragen berücksichtigen können.

Gerne bieten wir Ihnen zum Erwerb dieser Immobilie eine individuelle Finanzierungsmöglichkeit an. Sprechen Sie uns darauf an!

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen erstellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Die Grundrisse dienen der Veranschaulichung. Das vorliegende Exposé ist als unverbindliche Information zu verstehen und kann nicht als Rechtsgrundlage herangezogen werden. Rechtskräftig ist ausschließlich der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.